'........

Vom Stammtisch zum Verein Electrify-BW

Um unseren Anliegen für eine Mobilitätswende in der Öffentlichkeit mehr Gewicht zu verleihen, Elektrofahrerinnen und Elektrofahrer besser zu vernetzen und mehr Veranstaltungen durchführen zu können, haben wir 2015 den Verein Electrify-BW gegründet. Electrify-BW e.V. hat die 2016 Gemeinnützigkeit anerkannt bekommen.

Der Verein hat derzeit einen Fokus auf die Elektromobilität. Wir setzen uns aber für die Mobilitätswende als ganzes ein und suchen hier die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Verbänden.

 

Unsere Ziele

  • Förderung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Mobilität.

  • Aufklärung, Information und Bildung zum Thema nachhaltige Mobilität.

  • Förderung von barrierefreier Ladeinfrastruktur, Energiemanagement, Homogenisierung der Ladestandards und Abrechnungssysteme.

  • Förderung von emissionsfreier Mobilität und Energieverteilinfrastruktur.

  • Förderung der Energiewende auch über das Thema Mobilität hinaus.

  • Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr.

  • Förderung und Erhalt historischer Elektrofahrzeuge.

  • Erfahrungsaustausch über die Umrüstung von Fahrzeugen auf emissionsfreie Antriebe.

  • Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Publikationen.

  • Fortbildung, Schulungen und Beratungen im Sinne des Vereinszweckes.

  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, insbesondere gesellschaftlich, wirtschaftlich, sozial oder ökologisch orientierten Vereinigungen.

.......'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren