'.........

Von Hanno Vollenweider*)

Kennen Sie ihn noch, den Martin Schulz? Den entgleisten Freuden-Zug der SPD, die Hoffnung der Muttersöhnchen und Staatsgläubigen? Er war (Gott sei Dank) schon benahe in Vergessenheit geraten, doch nun meldet er sich mal wieder zu Wort. Das Thema? Sein liebstes! Nämlich Europa. Das Europa, von dem er sich einbildet es „mit aufgebaut“ zu haben. Dieses Europa sieht Herr Schulz jetzt in Gefahr.

.........'

Quelle:

Siehe dazu folgenden Kommentar:

Erasmus schreibt:

Ich war früher auch einmal ein Befürworter der EU der Gründerväter, wo sich Europa zwischen den Weltmächten behaupten sollte. Doch mit Entsetzen stelle ich fest, dass die EU von den Bilderbergern besetzt und rotlinksgrünen Politikern zu einer Diktatur und einen Selbstbedienungslager umgebaut wurde.

Besonders Raffzahn Schulz hat sich schamlos bedient und den Europäern mit anderen die afrikanische Umsiedlung untergejubelt und Mohergini will das Europa islamisch wird, ich nicht. Martin Schulz war auch der, der mit Eurobonds Deutschland schon früher über die Ohren verschulden wollte, damit globale Konzerne und Banken leichtes Spiel bei der Übernahme haben.

Alle schimpfen über Griechenland, aber die wenigsten wissen, dass dieses Land als erstes ausverkauft wurde und der ESM eine faule Bohne ist.

Ich schätze die Ehrlichkeit vom zurück getretenen Finanzminister Varoufakis, der die Deutschen warnt, dass sie von Merkel belogen werden und der den Verdacht dass der ESM benutzt wurde nicht um Griechenland wirtschaftlich zu helfen, sondern es für globale Banken und Konzerne aus zu rauben bestätigt.

Der halbe Hafen von Piräus gehört bereits den Chinesen, nicht mehr den Griechen. Die EZB ist eine auf Betrug gepolte Bank, wo die nationalen Gelder versickern und Herr Scholz SPD will noch mehr davon in Brüssel versenken, wo die Eurokraten entscheiden wie sie es umverteilen.

Auch Merkel hat unterschrieben dass die EZB nicht rechenschaftspflichtig ist, damit kassiert sie Geld und verteilt es nach ihrem Belieben um. Da kann man auch einer Spielbank seine Ersparnisse geben und hoffe und beten dass die nicht verloren gehen.

Damit sitzen die Schleuser auch in der EU und damit Martin Schulz sein größenwahnsinniges Projekt „Vereinigte Staaten von Europa“ durchbekommt muss natürlich Deutschland so geplündert werden, damit es an die ärmsten Länder Europas angepasst werden kann und das Ausplündern Deutschlands nennt man dann nach SPD Manier Sozialunion.

Merkel toppt das noch einen Zahn schärfer, ihr reicht Europa nicht , sie will die NWO bis 2030 und globale Kaiserin der UNO werden.

Hinterlistig wird von diesen Politschranzen Deutschland in die Schuldenunion getrieben und statt für die Bürgschaften in der Ukraine Öl zu bohren, bohrt dort der Sohn von Merkels besten Freund Obama dort Öl und auch in Griechenland werden die Erdgasvorkommen nicht von den Griechen oder Europäern gefördert, nein, ebenfalls ein globaler Konzern aus den USA.

Da Schulz mit seinen Eurobonds nicht punkten konnte und die ESM Rettungsschirme die nicht als Wirtschaftshilfe sondern Hilfe zum Ausverkauf verkommen sind in Verruf gerieten, hat die EZB die unser Geld verwaltet über Target II Salden von deutschen Notenbanken an andere europäischen Banken die am Tropf hängen umgeleitet, Forderungen auf denen wenn wir darauf sitzen bleiben getrost davon ausgehen können, dann ist Deutschland pleite.

Die EZB muss auf jeden Fall zerschlagen werden, die Finanzskandale aufgedeckt und die Betreiber zur Rechenschaft gezogen werden, das wird La Garde und Merkel gar nicht freuen und vor allem nicht Schulz und die Grünen.

Wenn man ein starkes Europa will, braucht man einen Neuanfang, das alte korrupte Europa plündernde System aus Brüssel gehört auf den Müllhaufen der Geschichte !

Unter Neuanfang verstehe ich auch eine europäische Bank die höchstens 20 Prozent von Mitgliedern verwaltet, die kontrolliert wird und Rechenschaft ablegen muss allen Beteiligten und allen Bürgern.

Schulz und Co geht der A… auf Grundeis, weil sie genau wissen, wenn das Volk erst einmal weiß wie es betrogen wurde, dann wird es richtig wütend.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren