Jouwatch - Journalistenwatch.com

Verein für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit
  1. Die deutschen Medien zeigen uns Bilder von Elend und Verzweiflung der Menschen in Gaza, die angeblich in einem der größten Freiluft-Gefängnissen leben sollen. Hier in diesem Video sehen Sie ein anderes Gaza! Hier sehen Sie, [weiter lesen]
  2. Sachsen-Anhalt – Die SPD will gegen einen Untersuchungsausschuss, eines der wichtigen Minderheitsrechts im Landtag, vorgehen. Die SPD erwägt eine Klage gegen den, von der AfD eingebrachten Untersuchungsausschuss zum Linksextremismus in Sachsen-Anhalt. Die schwarz-rot-grüne Koalition im [weiter lesen]
  3. Eine Vereinigung der freien Medien hat folgende Presseerklärung zum Mordfall Lübcke veröffentlicht: Der mutmaßlich von dem Rechtsextremisten Stefan E. begangene Mord an Dr. Walter Lübcke ist ein verabscheuungswürdiges Verbrechen. Gerade deshalb gilt es, nicht nur [weiter lesen]
  4. Ungarn – In einer Presseerklärung meldete sich Premierminister Viktor Orbán zu Wort und mahnte Brüssel, die Souveränität der Nationalstaaten zu respektieren. In der offiziellen Presseerklärung zu den kommenden Wahlen zur EU-Kommission, richtete Premierminister Viktor Orbán [weiter lesen]
  5. Luxemburg  – Die deutsche Pkw-Maut ist nicht mit dem EU-Recht vereinbar. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am Dienstag. Die Pkw-Maut sei gegenüber Autobesitzern aus dem Ausland diskriminierend, hieß es zur Begründung. Die [weiter lesen]
  6. Nigeria – Immer wieder kommt es zur Gewalt gegen Christen in Nigeria. Jetzt brannte eine Kirche in Maradi, Nigerias drittgrößter Stadt Ein wütender Mob von muslimischen Fanatikern brannte am Samstag eine christliche Kirche in Zaria, [weiter lesen]
  7. NRW/Monheim – Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann (PETO) überträgt nicht nur in Großherrenmanier Stadtgrundstücke an die hoch umstrittene islamische DITIB-Gemeinde. Nun betätigt er sich noch als Kunstkritiker und verbietet einen Auftritt des Kabarettisten Kay Ray in [weiter lesen]
  8. Bereits ab nächster Woche soll es für die ersten der Millionen illegal in den USA lebenden Migranten zurück in die Heimat gehen. Das kündigte Präsident Trump am Montag auf Twitter an. Ab der kommenden Woche [weiter lesen]
  9. Berlin – Polizisten müssen in Berlin neuerdings um Erlaubnis fragen, wenn sie zum Zweck einer Abschiebung Asylunterkünfte betreten wollen. Laut Innensenator Andreas Geisel sollte die Regelung nur solange gelten, bis ein einheitliches Bundesgesetz vorliegt. Jetzt [weiter lesen]